Geplanter Unterrichtsbetrieb ab 21.02.2022

Liebe Eltern,
 
uns liegt der Schulleiterbrief mit Hinweisen für den Schulbetrieb ab 21.02.2022 vor. Folgende Inhalte möchte ich Ihnen bekannt geben:
 
  • In der Woche vom 21.02. bis 25.02.2022 wird der Unterricht unter den bereits jetzt bekannten Hygienebedingungen fortgeführt: Maskenpflicht im Unterricht und auf allen Verkehrswegen, tägliche Testung vor dem Unterricht.
  • Sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, gilt ab 28.02.2022 die Maskenpflicht nur noch auf den Verkehrswegen, im  Unterricht nicht mehr. Gibt es in einer Klasse jedoch einen positiven Schnelltest, ist an den folgenden 5 Tagen die Maske im Unterricht zu tragen. Wird der Infektionsverdacht durch einen negativen PCR-Test widerlegt, entfällt diese Pflicht wieder.
  • Ab 07.03.2022 ist vorgesehen, die Anzahl der Testungen zu reduzieren. Bis zu den Osterferien soll die Testung an drei Schultagen erfolgen. Diese Prognose gilt, sofern sich das Infektionsgeschehen verlangsamt.


An dieser Stelle wieder meinen herzlichen Dank an alle für Ihr Verständnis und die aktive Unterstützung aller Coronamaßnahmen.

Jetzt wünsche ich allen Erholung und ein paar schöne Ferientage.

Es grüßt sehr herzlich

 

Tanja Schaaf
Schulleiterin