Schulbetrieb ab 31.05.2021

Liebe Eltern und Schüler,

manchmal geht es schneller als vermutet! Uns liegt ein Schreiben des Bildungsministeriums vor, nach welchem die Schulen bereits ab kommender Woche in den Regelbetrieb wechseln können. Und natürlich machen wir davon Gebrauch.
 
Ich freue mich darauf, alle Schüler am Montag, 7:15 Uhr, in der Schule begrüßen zu können. Mit dem Einsetzen des Regelbetriebs wechseln wir nochmals den Stundenplan. Sie finden die Stundenpläne in Moodle.
 
Leider bleiben wir bei den vielen Änderungen und gesetzlichen Regelungen auch nicht fehlerfrei. Vielleicht hat sich in den Stundenplan doch noch ein Fehler eingeschlichen, der später zu einer nochmaligen Änderung führt. Wir bitten schon heute im Ihr Verständnis, falls wir erneut Stundenpläne zusenden müssen.
 
Sorgeberechtigte können weiterhin vom Recht des Aussetzens der Präsenzpflicht für Ihre Kinder Gebrauch machen. Diese Schüler müssen zu Hause selbstständig lernen.
 
Für die Schüler der A-Gruppe: Bitte denken Sie am Montag an das Mitgeben der Einverständniserklärung zur Selbsttestung.
 
Alle Hygieneregeln haben weiterhin Bestand. Das ist besonders wichtig, da jetzt wieder mehr Personen im Schulhaus verkehren. Im Unterricht der Klassenstufen 7 bis 10 müssen medizinische Masken getragen werden. In Fluren, auf Toiletten oder anderen Gemeinschaftsräumen  müssen alle Schüler eine medizinische Maske tragen. Im Freien kann auf das Tragen der Maske verzichtet werden, sofern der Mindestabstand von 1,5 m konsequent eingehalten wird.
 
Also drücken Sie die Daumen, dass wir den Regelbetrieb bis zu den Sommerferien fortsetzen können.
 
Bleiben Sie gesund!
 
Freundliche Grüße
 

Tanja Schaaf
Schulleiterin